Schwangerschaft

Besuch beim Diabetologen

Heute hatte ich einen Termin beim Diabetologen. Meine Frauenärztin wollte dass ich bei ihm vorbei schaue. Eigentlich mag ich ja gar nicht so gern zu dem. Erstens wartet man immer ewig, dann sind die Sprechstundenhilfen immer so unfreundlich und überheblich und drittens mag ich es gar nicht wenn ich gesagt bekomme, dass ich zu dick bin. Aber was will man machen? Da muss ich durch.

Also Zucker gemessen. Alles im grünen Bereich. Dann gewogen. Nicht so doll. Und danach Gespräch mit dem Arzt. Er beglückwünschte mich zur Schwangerschaft und riet mir dringend metformin nicht abzusetzen. Ab sofort muss ich meinen Blutzucker messen. Dazu bekomme ich die Tage noch so ein kleines Gerät und sollte das dann eine Woche lang täglich 7x messen. Und danach wird dann ausgewertet. Ich bin gespannt!

Jedenfalls sollte ich jetzt die Kohlehydrate reduzieren und keine Limos und Säfte mehr trinken. Ohje. Allerdings konnte ich ihn überzeugen, dass ich doch auf meine Cola light nicht verzichten kann. Hat er mir unter Vorbehalt erlaubt 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s