Schwangerschaft, Umfrage

Umfrage zum Stillkissen

Ich habe seit ein paar Wochen ein Stillkissen mit EPS-Kügelchen. Es schaut echt gut aus, allerdings raschelt es sehr laut und ist ziemlich hart. Auch ist es ziemlich prall und da ich es momentan als Seitenschläferkissen verwende, ist es auch nicht gerade bequem. Nun meinte die Hebamme im GVK, dass Theraline wohl das ideale Stillkissen wäre. Die sind aber nicht gerade günstig. Und so möchte ich euch Mamis fragen, welches Stillkissen ihr verwendet und ob sich die Anschaffung eines teuren Kissens lohnt.

Ich freue mich auf eure Antworten 🙂
Dankeschön!

Advertisements

19 thoughts on “Umfrage zum Stillkissen”

  1. Ich hab eines von ebay für güstig Geld und bin super zufrieden, ich such dir nachher den Link raus. Ich hab das sogar 2 mal gekauft und hab eines im Bett und eines auf dem Sofa, soo toll find ich das nämlich 😀

  2. Ich hab zwei. Eins von Julius Zöllner, das ich auch in den Schwangerschaften als Seitenschläferkissen hatte und das unendlich bequem ist, aber sehr groß und schwer. Und dann hab ich noch ein kleineres, dass ich zum Stillen dann immer auf dem Sofa oder Sessel liegen hatte. Das ist deutlich leichter und mit den Kügelchen gefüllt, allerdings mit ganz wenigen, so dass ich es gut formen kann. Das war super praktisch, weil ich es mal eben mit einer Hand „angeln“ konnte und es mit auf jeden Sessel passte.

      1. Gern geschehen 🙂 ich lese seit ein paar Tagen still bei dir mit und dachte, dass ich mich zu der Frage doch mal äußern kann 🙂 ich wünsche dir alles Gute für deine Schwangerschaft 🙂

  3. Also ich hatte ein Theraline und war sehr zufrieden damit. Sowohl in der Schwangerschaft als auch während der Stillzeit. Hab aber keinen Vergleich, so dass ich nicht sagen kann, ob es „das einzig wahre“ ist.

  4. Ich hab ein „noname“ das lieb lieb liebe ich. Babybutt eigenmarke und eins von Theraline, super Teil, mir aber zu stramm. Dient den Kindern zum Kopf draufmachen und spielen. Man kann doch aber bestimmt etwas Füllung rausmoachen, oder? Geht beim Theraline, liebe aber mein anderes ♥ an das rascheln gewöhnt man sich. Gehört für mich irgendwie dazu. Aber geh doch in einen Babymarkt und teste mal an 😉 Das ist immer die beste Lösung kaufen kannst du es immer noch online für den günstigeren Preis.

    1. Gute Idee. Ich könnte wirklich mal ein paar Probe liegen 😉
      Scheinbar haben viele meiner Leserinnen mehrere stillkissen. Eins fürs Bett, eins fürs Sofa… Eigentlich ja schon praktisch. Muss man es nicht immer durch die Gegend schleppen 😀

  5. Ich war gestern bei Babyone, die schmeißen gerade welche für 30-40€ raus und die sind echt super. Selbst ich hatte ganz kurz überlegt mir ein 3. zu holen. Aber die doofe Vernunft siegte, da ich meins ja liebe 😛
    Die sind auch mega leise!!!

  6. ich hatte eins no name von ebay mit ultra schicken Design. Ich fands ansich gut und als Marli klein war schlief sie darauf. Aber ehrluch gesagt zum stillen benutzt ich kein Kissen, ich hielt sie einfach im Arm und später stillte ich sie auf der Seite liegend. Das war irgendwie total unproblematisch und habe nie verstanden wieso man sowas braucht. Freundinnen meinten aber sie hätten nicht ohne gekonnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s