Nichts für ungut

Letztens war ich mit meinem Mann und dem Lütten einkaufen bei Lidl. Als ich gerade die Einkäufe im Kofferraum verstaute und mein Mann den Maxi Cosi anschnallte, sprach mich eine Frau an. Sie meinte: „Hallo! Wir kennen uns nicht.“ Ich antwortete daraufhin mit einem „Ja?“ und sie sprach weiter: „Nichts für ungut, ja? Ich meine, wir kennen uns ja nicht.“ Ich stand da wie ein Fragezeichen. Sie sagte nochmals: „Also nichts für ungut“ und drückte mir einen Flyer in die Hand auf dem stand irgendwas mit „Figurfit – Schlank werden“ blah… – Ich sah sie nur baff an und meinte: „Hallo?? Ich habe gerade ein Kind zur Welt gebracht!!!“ Sie: „Ja ich weiß“, lächelte bittersüß und ging weg.

Ich stand sekundenlang da wie eine Salzsäule. Nach der Schwangerschaft hatte ich mal eben so 12 kg verloren und diese olle Schnepfe kommt an und beleidigt mich auf so eine Art und Weise, dass mir die Spucke weg blieb. Das war zuviel! Ich erzählte das meinem Mann, der es ebenfalls als Unverschämtheit empfand. Natürlich bin ich keine schlanke Persönlichkeit und natürlich sieht man mir die Schwangerschaft noch an. Immerhin sind davon ja noch 6 Kilo übrig, aber dann trotz dessen, dass sie registriert hatte, dass ich ein kleines Kind habe, mir einen solchen Flyer in die Hand zu drücken… einfach nur unfassbar!

Advertisements

12 Kommentare zu “Nichts für ungut

  1. Hallo wir kennen uns nicht ^^ Nichts für ungut — es gibt echt Leute die haben ein Taktgefühl wie eine Dampfwalze . Das war ganz schön unverschämt was diese Dame sich da geleistet hat. Noch unverschämter finde ich allerdings die Tatsache dass MIR nich mal n Flyer in die Hand gedrückt wird wie ich zunehmen kann ^^ . Also schön locker bleiben und nicht ärgern lassen 🙂

  2. Ich glaube ich hätte ihr eine Ohrfeige gegeben! 😀
    Oh Mann nee… vielleicht hatte sie auch eine Persönlichkeitsstörung oder sowas?!
    Lass dich nicht ärgern 🙂

  3. Boah, ich glaub, an deiner Stelle wäre ich auch einfach nur perplex gewesen und hätte mich grün und blau über so viel Unverschämtheit geärgert.

    Aber lass dich nicht ärgern. Diese dumme Kuh weiß wahrscheinlich gar nicht, was es bedeutet, ein Kind auszutragen und auf die Welt zu bringen. Darauf, dass du das geschafft hast, kannst du stolz sein – und die restlichen 6 Kilo verschwinden auch noch mit der Zeit. Auch ohne Figurfit etc.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s