Schwangerschaft

Ungewissheit ist ein Ar***loch

Ich habe das Gefühl zu träumen. Es ist noch etwas unwirklich. Also mache ich noch einen Test. Ich brauche das irgendwie. Die Bestätigung, dass ich wirklich schwanger bin. Dass da wirklich ein kleines Leben in mir wächst. Bis zum Frauenarzt-Termin ist es noch so lange hin. Und vielleicht ist das kleine Wesen ja schon wieder von mir gegangen.
Aber der Test ist eindeutig. So fett positiv!
Langsam fange ich an mich richtig darüber zu freuen und Pläne zu machen. Vorerst soll es aber unser Geheimnis bleiben.
Unser Krümel wollte unbedingt getragen werden (ja er ist mittlerweile 5 und wiegt 20+ kg, aber ab und zu trage ich ihn dann doch noch ins Bett oder so) und ich verneinte. Er quengelte und wollte unbedingt wissen, warum das jetzt nicht geht. Und ich druckste rum und wandt mich. Da meinte mein Mann: „Komm! Dann erzählen wir es eben.“
Mein Kind war so süß. Er versprach hoch und heilig, niemandem davon zu erzählen. Es sei unser kleines Geheimnis. Er freute sich so sehr darüber. Immer wieder sagte er ungläubig: „Mama du verarscht mich doch!“ 😀 Dann holte er eine Kiste und packte Spielsachen ein, die er dann für das Baby aufheben wollte. Ich liebe ihn so sehr! Er ist einfach ein wunderbares und schlaues Kind ❤

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.